Städtereisen

Städtereise Venedig

Venedig ist immer eine Städtereise wert. Wer für seine Städtereise einmal keine deutsche Stadt sehen möchte, aber auch nicht allzu lange anreisen möchte, ist mit Venedig bestens bedient. Diese Stadt ist einfach sehenswert. Alleine schon die Tatsache, dass ein Großteil der Stadt im Wasser liegt und in der Tat nur mit Booten befahren werden kann, macht eine Städtereise hierher einfach unvergesslich.



Das romantische Flair, einmal in einer Gondel zu sitzen, soltle man sich nicht entgehen lassen. Auch in der Innenstadt, merkt man schnell, dass die vielen Bilder, die man aus dem Fernsehen kennt, nicht zu viel versprechen, sondern eher ein originalgetreues Abbild der Realität darstellen. Überall in der Stadt gibt es Gelegenheiten der bewegten Geschichte der Stadt auf den Leib zu rücken und mehr zu erfahren. Venedig ist in der Tat eine komplett im Wasser gebaute Stadt, die ursprünglich auf Millionen von Holzpfählen entstand. Die Stadt besteht aus mehreren kleinen Inseln - folglich gibt es auch unzählige kleine Brücken. Zudem gibt es in Venedig eine Unzahl kleiner Gässchen und Nebenstraßen, die die Stadt z ueinem echten Labyrinth werden lassen. Der meiste Wasserverkeht spielt sich im Canal Grande ab - hier wird ein Großteil der Transporte abgewickelt und es gibt sogar Wasserbusse. WAs die Anreise betrifft, kann vom Auto nur abgeraten werden, da Autoverkehr in der Innenstadt nicht vorgesehen iat. Venedig ist eine reine Fußgängerstadt und alleine schon deshalb für eine Städtereise prädestiniert. Das wird auch daran deutlich, dass der Lastenverkehr in der Innenstadt nach wie vor mit Lastenkarren durchgeführt wird. Die berühmten Golden dienen mittlerweile fast nur noch dem Tourismus - der meiste Verkehr wird mit Wasserbussen und Motorbooten abgewickelt. Die Anreise mit dem Flugzeug ist vermutlich das beste Mittel - man kommt schnell an und zudem verfügt Venedig über drei Flughäfen, so dass man sicher schnell die passende Verbindung findet. Da Venedig in einer Lagune liegt, ist Hochwasser leider immer wieder ein Thema - man sollte unbedingt seine Städtereise nach Venedig so planen, dass sie nicht in der hochwassergefährdeten Zeit liegt. Venedig ist eine Hochburg für Kunst und Kultur, es gibt zahlreiche Kirchen und Museenn. Auch die von der Romanik geprägte Architektur ist erwähnenswert. Ein weiteres Highlight ist natürlich der berühmte Karneval in Venedig. Alles in allem lässt sich sagen, dass 14 Mio. Besucher jedes Jahre nicht irren können - Venedig zieht alleine doppelt so viele Touristen an wie z.B. Rom.

Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen zu:

Rom - Die ewige Stadt
Berlin - Die Hauptstadt Deutschlands
London - Metropole an der Themse
Paris - Stadt der Liebe
Wien - Stephansdom, Prater, Hofburg,...
Prag - Theater, Musik, Nachtleben
Hamburg - Perle des Nordens
Köln - Karnevalshochburg & Medienstadt
München - Metropole Bayerns
New York - Der Big Apple
Venedig - Nicht nur für Verliebte
Pauschal - Städtereisen zum Pauschalpreis
Deutschland - Städtereisen innerhalb Deutschlands
Günstige Städtereisen - Die besten Preise
Billig - Billig ist nicht immer schlechter
Europa - Städte in Europa
Silvester - Das besondere Event
Bahn - Bequem und entspannt ans Ziel
Städtereise - Beliebter denn je
Urlaub - Kurzurlaub in der Wahlstadt
Startseite 
Impressum
Städtereisen Forum